Jetzt Live
Startseite Stadt
Gegen Impfpflicht

4.500 Teilnehmer bei Corona-Demo in Mozartstadt

Maßnahmen-Gegner treffen sich zum "Spaziergang"

In Salzburg und Linz haben sich am Sonntag rund 4.500 bzw. etwa 1.000 Menschen zu Protesten versammelt. Vorerst verlief alles friedlich, erfuhr die APA von der jeweiligen Polizei.

Salzburg

Während sich in Salzburg nach drei Kundgebungen ein "Spaziergang" mit 4.500 Menschen in der Altstadt bildete, waren es am Linzer Martin-Luther-Platz gegen 15 Uhr etwa 1.000 Menschen, die gegen die Impfpflicht und Corona-Maßnahmen demonstrierten. Auch sie sollten sich noch in Bewegung setzen.

Anzeigen auf Corona-Demo in Linz

In Linz endete die Demonstration am späten Nachmittag, es gab 32 Anzeigen, davon 28 wegen fehlender FFP2-Maske, drei wegen Ordnungsstörung und eine wegen Verletzung des Anstands.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.05.2022 um 11:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/corona-4-500-teilnehmer-bei-massnahmen-demo-in-mozartstadt-113922382

Kommentare

Mehr zum Thema