Jetzt Live
Startseite Stadt
Kroatien-Rückkehrer

Zusätzliche Drive-In-Station für Corona-Tests

Zuerst 1450, dann Test

Rückkehrer aus Kroatien können sich in Salzburg gratis auf das Coronavirus testen lassen. 1.000 Urlauber haben sich bis Montagabend bereits bei der Gesundheitshotline 1450 gemeldet. Aufgrund des Andrangs wurde jetzt eine zweite Drive-In-Teststation in der Landeshauptstadt eingerichtet.

Salzburg

Das Rote Kreuz ist mit dem heutigen Tag mit einer zusätzlichen und temporären Drive-In-Station beim Busparkplatz Salzburg-Nonntal vor Ort. Weitere Drive-In-Stationen befinden sich wie gewohnt beim Stadion Kleßheim, beim Tauerklinikum Zell am See und in St. Johann im Pongau. Die Zuweisung zum Test erfolgt ausschließlich über die Hotline 1450. 

Unbemerkte Infektionen entdecken

„Uns ist es jetzt wichtig, jene, die schon vorher zurückgekehrt sind, die Möglichkeit eines Gratis-Tests zu geben. Damit wollen wir mögliche, unbemerkte Infektionen entdecken, bevor weitere Personen angesteckt werden“, erklärt Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl bereits am Montag. Die Sonderregelung und damit die Möglichkeit, sich gratis testen zu lassen, gilt für Montag, 17. August, bis Freitag, 21. August.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.10.2020 um 05:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/corona-tests-temporaeren-drive-in-station-im-nonntal-91651471

Kommentare

Mehr zum Thema