Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Das war die "Hohe Jagd und Fischerei 2012"

Vergangene Woche stand das Messezentrum Salzburg ganz im Zeichen der 24. „Hohen Jagd & Fischerei“, der „absolut allrad“ und der „Weltmeisterschaft der Präparatoren“.

Vergangene Woche stand das Messezentrum Salzburg ganz im Zeichen der 24. „Hohen Jagd & Fischerei“, der „absolut allrad“ und der „Weltmeisterschaft der Präparatoren“. Der große Besucheransturm machte den hohen Stellenwert der führenden Fachmesse für Jagd und Fischerei im Alpen-Adria-Donau-Raum deutlich.

Red Fox Award 2012 vergeben

Am Freitag wurde zum sechsten Mal von der Bundesinnung der Mode der Red Fox Austria Award im Rahmen der „Hohen Jagd & Fischerei“ vergeben. 2012 kommt der Gewinner des Red Fox Austria Award aus der Steiermark, es ist das Pelzhaus Gerhard Mayerhofer aus Graz. Der zweite Platz geht nach Wien an Servet Morkoc; der dritte Platz ebenfalls nach Wien an den Meisterkürschner Alfred Pospisil. Mit dem Red Fox Austria Award sollen die Möglichkeiten der kreativen Verwertung des österreichischen Rotfuchses der Öffentlichkeit präsentiert werden. Durch diesen Award werden Konsumenten und Jäger einerseits darauf hingewiesen, dass wertvolles Pelzmaterial, das jedes Jahr im Rahmen der ökologisch notwendigen Raubwildregulierung anfällt, derzeit fast ungenutzt bleibt. Andererseits soll darauf aufmerksam gemacht werden, welche Kreationen aus diesem Material – es sind heimische Rotfüchse – möglich sind. Insgesamt 14 österreichische Meisterkürschner mit insgesamt 25 Modellen nahmen daran teil. Die eingereichten Modelle wurden von einer Fach- und Prominentenjury bewertet. Der Erfolg des Wettbewerbs und das riesige Interesse des Messepublikums bestärkte Bundesinnungsmeister Komm.-Rat Otmar Sladky auch 2013 die Erfolgsstory Red Fox Austria Award fortzusetzen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 05:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/das-war-die-hohe-jagd-und-fischerei-2012-59317102

Kommentare

Mehr zum Thema