Jetzt Live
Startseite Stadt
Räumungsverfahren Anlass

"Delogierungen stoppen": Demo in Salzburg-Lehen

Protest gegen hohe Mieten und Wohnungsnot

Delogierungen, hohe Mieten und Wohnungsnot waren am Samstag Thema bei einer Demo in der Stadt Salzburg. Zahlreiche Menschen fanden sich dazu bei der Neuen Mitte Lehen ein.

Salzburg

Anlass war die erhöhte Zahl an Räumungsverfahren in der Stadt Salzburg, teilten die Veranstalter vorab mit. Immer mehr Menschen seien in der Stadt Salzburg mit einem Räumungsverfahren konfrontiert. Seit letztem Oktober habe sich die Zahl von 50 auf 100 Fälle pro Monat verdoppelt.

Miete APA/HELMUT FOHRINGER

Mietpreise in Österreich wieder gestiegen

Wohnen hat sich in Österreich in den vergangenen Jahren weiter stark verteuert: Die durchschnittliche Miete samt Betriebskosten für Hauptmietwohnungen stieg im Zeitraum 2016 bis 2020 um 12,2 Prozent …

"Delogierungen stoppen": Veranstalter sehen Ursache nicht bei Pandemie

Als Ursache für die Probleme sehen die Veranstalter nicht Pandemie, sondern das Privateigentum. Dadurch werde Wohnraum zur Ware gemacht. Die Pandemie habe diese Situation nur verstärkt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.06.2021 um 09:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/delogierungen-stoppen-demo-in-salzburg-104493166

Kommentare

Mehr zum Thema