Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

"Deutsche Raus"-Rufe bei Demo sorgen für Verwunderung

Studenten protestierten am Samstagnachmittag in der Stadt Salzburg gegen die "Überfremdung durch Deutsche an den Salzburger Unis".

Kurios war, dass unter den Demonstranten auch einige Deutsche waren, die gegen ihre Landsleute demonstrierten. Von der Linzergasse über die Staatsbrücke bis zum Hagenauerplatz taten die Studenten ihrem Unmut kund.

Deutschen-Feindliche Slogans

Mit Rufen wie "Willst du ein paar Deutsche sehen, musst du nach Freilassing gehen"  oder mit Plakaten und Transparenten mit der Aufschrift "Piefke raus", sorgten die Demonstranten bei einigen Urlaubern, die die Demo im ersten Moment missverstanden, für Entsetzen. Die Demo verlief friedlich, sorgte  aber für zahlreiches Kopfschütteln in der Bevölkerung.

(FMT-Pictures/ S24.at)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 11:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/deutsche-raus-rufe-bei-demo-sorgen-fuer-verwunderung-42602884

Kommentare

Mehr zum Thema