Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Die "Weisse" präsentiert neues, alkoholfreies Weißbier

Das neue, alkoholfreie Weißbier der Weissen. Neumayr
Das neue, alkoholfreie Weißbier der Weissen.

"Im Reformhaus müsste mein Bier eigentlich viel, viel Geld kosten", lachte Bierbrauer Hans Georg Gmachl, als er Donnerstag im Gastgarten der "Weissen" in Salzburg sein neues, alkoholfreies Weißbier präsentierte.

"Da ist alles drinnen, viele Nährstoffe, nur natürliche Produkte, eine wahr Vitaminbombe und kein Alkohol und kaum Kalorien". Zu seinem 25-jährigen Jubiläum hat er sich dem immer stärkeren Trend nach einem alkoholfreien Weißbier verschrieben und nun komplettiert das autofahrer- und sportlerfreundliche Gebräu seine Produktpalette mit mittlerweile sieben Weißbiersorten.

Dass das Weißbier ein natürlicher Energiespender ist, bestätigten auch Triathlet Jürgen Wagner und Gmachls Neffe und Wirt Fritz Hirnböck - ebenfalls ein Ausdauersportler: "Ein idealer Durstlöscher mit isotonischen Eigenschaften".

Freilich, auch nach einem Vierteljahrhundert "Weisse" bleibt das traditionelle Weißbier in der Bügelverschlussflasche das Bier schlechthin. "Mehr als 1.500 Hektoliter verkaufen wir allein jährlich nur bei uns im Lokal", so Jungbrauer Felix Gmachl.

Dass die Neuentwicklung für einen absolut klaren Kopf sorgt, zeigt schon die Etikette, die einen Sehtest karikiert und zeigt, dass man noch ein paar alkoholfreien Bieren immer noch einen scharfen Blick hat. (Neumayr)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.09.2019 um 10:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/die-weisse-praesentiert-neues-alkoholfreies-weissbier-41611966

Kommentare

Mehr zum Thema