Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Diebe stahlen fast komplettes Kupferdach von Haus

In der Stadt Salzburg haben in den vergangenen zehn Tagen Kupferdiebe von einem Haus fast das komplette Kupferdach abgetragen und mitgenommen.

Außerdem montierten sie zwei Kupferdachröhren, die Firstkappenabdeckung und eine zweistöckige Kaminfassung ab und stahlen sie. Der Schaden für den Hauseigentümer ÖBB beträgt rund 20.000 Euro, sagte deren Sprecher Rene Zumtobel am Donnerstag zur APA.

Das Haus steht etwas abgelegen in der Nähe des Alterbaches, innen befinden sich Pumpen der Nutzwasserversorgung. Als ÖBB-Mitarbeiter am Mittwoch kamen, um Sträucher zu schneiden, bemerkten sie das fehlende Dach. Insgesamt haben die Diebe etwa 60 Quadratmeter des 100 Quadratmeter großen Daches abgetragen. "Sie dürften dann aber gestört worden sein, weil sie einzelne Teile zurückgelassen haben", so Zumtobel. Die Bahn hat das Dach nun mit Planen abgedeckt. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 07:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/diebe-stahlen-fast-komplettes-kupferdach-von-haus-59250724

Kommentare

Mehr zum Thema