Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Drei Radfahrer bei Unfällen in Salzburg verletzt

Die verletzten Radfahrer wurden alle ins LKH eingeliefert. Bilderbox
Die verletzten Radfahrer wurden alle ins LKH eingeliefert.

Bei zwei Verkehrsunfällen sind am Freitagabend drei Radfahrer in der Stadt Salzburg verletzt worden. Ein 14-jähriger Radfahrer wurde auf dem Zebrastreifen von einem Taxi angefahren und erlitt Blessuren im Bereich der Schulter.

Ein betrunkener 53-jähriger Mountainbiker krachte beim Überholen gegen eine 27-jährige Radfahrerin. Beide kamen zu Sturz, berichtete die Polizei Salzburg.

Fahrradunfall mit 2,24 Promille

Der Alkomattest des 53-Jährigen ergab einen Wert von 2,24 Promille. Alle drei Verletzten wurden vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus (LKH) Salzburg gebracht.

(APA)

Aufgerufen am 12.12.2018 um 01:14 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/drei-radfahrer-bei-unfaellen-in-salzburg-verletzt-60262171

Kommentare

Mehr zum Thema