Jetzt Live
Startseite Stadt
Zeugen gesucht

Dreiradfahrer bei Unfall in Salzburg-Liefering verletzt

Randstein auf Münchner Bundesstraße wird zum Verhängnis

Rotes Kreuz, Notarzt, rettung, SB APA/JAKOB GRUBER
Der gestürzte Dreirad-Lenker wurde notärztlich versorgt.  (SYMBOLBILD)

Nach der Kollision mit einem Randstein auf der Münchner Bundesstraße im Salzburger Stadtteil Liefering kam heute Früh ein 52-jähriger Lenker eines motorisierten Dreirads zu Sturz und wurde verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Salzburg

Ein 52-jähriger Salzburger fuhr Montagmorgen mit einem dreirädrigen Motorrad auf der Münchner-Bundesstraße vom Kreisverkehr Mitte in Richtung stadteinwärts. Rund 50 Meter nach dem Kreisverkehr kam der Salzburger aus unbekannter Ursache nach links und kollidierte mit dem Randstein. Der Motorrad-Lenker kam zu Sturz und wurde dabei verletzt.

Salzburg-Liefering: Unfallzeugen gesucht

Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes und des Notarztes wurde der Verletzte in das Uniklinikum Salzburg eingeliefert. Der Alkotest verlief negativ. Unfallzeugen werden ersucht, sich bei der Verkehrsinspektion Salzburg unter der Telefonnummer 059133 554040 zu melden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.08.2022 um 08:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/dreiradfahrer-bei-unfall-auf-muenchner-bundesstrasse-verletzt-124421419

Kommentare

Mehr zum Thema