Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Dreister Dieb auf frischer Tat in Salzburg ertappt

Der Dieb trieb sein Unwesen in einem Reisebus. Bilderbox
Der Dieb trieb sein Unwesen in einem Reisebus.

In einem Reisebus machte sich ein 27-Jähriger am Mittwochnachmittag am "Busterminal Nord" in der Stadt Salzburg zu schaffen. Der Dieb wurde jedoch auf frischer Tat ertappt und von mehreren Zeugen festgehalten bis die Polizei eintraf.

Einem Busfahrer aus Holland wurde die Geldbörse samt Inhalt aus seinem Fahrzeug gestohlen. Zuvor verstaute er die Wertsachen in einer Tasche im Bus. Als er auf den Diebstahl aufmerksam gemacht wurde, verließ gleichzeitig der 27-Jährige den Bus.

Zeugen halten Dieb im Bus fest

Der Marokkaner wurde vom Busfahrer und weiteren Zeugen festgehalten, wobei der Dieb laut Polizei erhebliche Gegenwehr leistete. Die alarmierten Polizisten nahmen den Mann in Gewahrsam und überstellen ihn in das Polizeianhaltezentrum Salzburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.12.2019 um 06:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/dreister-dieb-auf-frischer-tat-in-salzburg-ertappt-57023113

Kommentare

Mehr zum Thema