Jetzt Live
Startseite Stadt
Anzeige

Drogendealer in Salzburg ausgeforscht

Kokain und Cannabis bei Hausdurchsuchung entdeckt

Polizei, SB SALZBURG24/WURZER
Die beiden Verdächtigen wurden nach umfangreichen Ermittlungen ausgeforscht. (SYMBOLBILD)

Nach umfangreicher Ermittlungen und Zeugenvernehmungen konnte die Polizei in der Stadt Salzburg zwei mutmaßliche Drogendealer ausforschen. Beide wurden angezeigt.

Salzburg

Wie die Polizei berichtet, soll es sich um einen 30-jähriger Syrer und eine 53-jährige Polin handeln. Die beiden werden verdächtigt, seit Anfang 2019 bis Februar 2021 in der Stadt Salzburg an mindestens zehn Abnehmer 1.200 Gramm Marihuana und 176 Gramm Kokain gewinnbringend verkauft zu haben. 

Drogen bei Hausdurchsuchung entdeckt

Bei den angeordneten Hausdurchsuchungen konnten 100 Gramm Cannabis und 10 Gramm Kokain sichergestellt werden. Der 30-Jährige ist laut Polizei teilgeständig. Seine Komplizin bestreite mit dem Handel im Zusammenhang zu stehen. Beide werden auf freiem Fuß angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 10:10 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/drogendealer-in-der-stadt-salzburg-ausgeforscht-100669651

Kommentare

Mehr zum Thema