Jetzt Live
Startseite Stadt
Unsicherere Fahrweise

Drogenlenker auf THC auf A1 unterwegs

Polizei zieht 41-Jährigen im Salzburger Stadtgebiet aus Verkehr

SB: Drogenlenker Bilderbox
Der Mann saß auf Drogen hinter dem Steuer. (SYMBOLBILD)

Einen Drogenlenker hat die Polizei am Mittwochvormittag auf der Westautobahn (A1) in der Stadt Salzburg erwischt. Er wurde positiv auf THC getestet.

Salzburg

Seine unsichere Fahrweise wurde einem 41-jährigem am Mittwochvormittag auf der Westautobahn (A1) zum Verhängnis. Eine Polizeistreife wurde so auf den Tiroler aufmerksam und hielt in bei der „Ausfahrt Messe“ im Salzburger Stadtgebiet an, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Joints im Auto gefunden

Ein Alkotest verlief negativ, ein Drogentest schlug positiv auf THC an. Bei einer klinischen Untersuchung wurde seine Fahruntauglichkeit festgestellt. Der Tiroler gab an, am Vorabend einen Joint geraucht zu haben, im Auto wurden zudem drei Joints sichergestellt. Dem 41-Jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.08.2022 um 08:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/drogenlenker-auf-a1-aus-verkehr-gezogen-125160379

Kommentare

Mehr zum Thema