Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt Salzburg

Mit satten 2,26 Promille am E-Bike

Radweg, Fahrrad, SB APA/Hans Punz
Der 49-Jährige war stark betrunken mit einem E-Bike unterwegs. (SYMBOLBILD)

Mit satten 2,26 Promille Alkohol intus stürzte ein 49-Jähriger in der Nacht auf Freitag in der Stadt Salzburg mit seinem E-Bike.

Salzburg

Gegen 22.30 Uhr war der Pole mit dem Elektrofahrrad in Richtung Elisabethkai unterwegs, berichtet die Polizei. Zu dem Zeitpunkt sei er bereits einer Streife aufgefallen, da er mehrere Übertretungen begangen haben soll. Plötzlich kam er jedoch zu nah an einen Randstein und stürzte, so die Polizei weiter. Der 49-Jährige erlitt dabei eine blutende Wunde am Kopf. Einen Helm habe er nicht getragen. Er musste durch Sanitäter des Roten Kreuzes versorgt werden. Ein Alkotest ergab bei ihm einen Wert von 2,26 Promille.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 03:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/e-bike-fahrer-mit-2-26-promille-gestuerzt-81487813

Kommentare

Mehr zum Thema