Jetzt Live
Startseite Stadt
Dunkler Kleinwagen

E-Scooter-Fahrer in Aigen angefahren: Unfalllenker flüchtet

29-Jähriger bei Unfall in Stadt Salzburg verletzt

symb_escooter symb_scooter Pixabay
Der 29-Jährige wurde auf seinem E-Scooter von einem dunklen Klein-Pkw erfasst und dabei verletzt. (SYMBOLBILD)

Ein E-Scooter-Fahrer wurde heute Vormittag in Salzburg-Aigen angefahren und dabei verletzt. Der Unfalllenker flüchtete mit seinem Pkw von der Unfallstelle.

Gegen 11.00 Uhr war der 29-Jährige laut Polizei auf der Ferdinand-Raimund-Straße unterwegs, als ihn ein dunkler Kleinwagen erfasste.

E-Scooter-Fahrer bei Unfall in Aigen verletzt

Der Salzburger stürzte vom Scooter auf die Fahrbahn und wurde dabei verletzt. Ohne anzuhalten flüchtete der Pkw-Lenker. Der Verletzte verständigte selbst den Notruf, da es von dem Unfall keine Zeugen gab. Er wurde von der Rettung ins Unfallkrankenhaus gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.08.2022 um 01:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/e-scooter-fahrer-in-aigen-angefahren-unfalllenker-fluechtet-123343306

Kommentare

Mehr zum Thema