Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

"Eat and Meet" im Carpe Diem

Das Carpe Diem Finest Fingerfood lud  am Mittwoch zur „Hai-Society Kulinarium Party“. Ein echtes Hai-Light in der Salzburger Altstadt mit exklusiven Spezialitäten-Menüs und der Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen eines Gourmetrestaurants zu blicken.

Das Carpe Diem Finest Fingerfood lud  am Mittwoch zur „Hai-Society Kulinarium Party“. Ein echtes Hai-Light in der Salzburger Altstadt mit exklusiven Spezialitäten-Menüs und der Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen eines Gourmetrestaurants zu blicken. Mit dem Haubenkoch Franz Fuiko fachsimpeln oder beim Kochen über die Schultern schauen, mit namhaften Winzern über den aktuellen Jahrgang plaudern oder die persönliche Empfehlung eines Schnapsbrenners zu Hochprozentigem hören, das konnten Gäste wie Alexander Kurz, Alexandra Wagner, Wolfgang Furthner-Hanisch und Niki Vogler erleben. Und dazu ein exklusives Acht-Gänge-Menü mit Cones, Fingerfood und Tellergerichten mit der passenden Getränkebegleitung, bei der Carpe Diem Kombucha als aromareiches aber alkoholfreies Getränk nicht fehlen darf. "Hai-Life" also, und Genuss vom Feinsten. Da fühlt man sich garantiert als Teil der Hai-Society. Und so soll es auch sein.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 07:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/eat-and-meet-im-carpe-diem-59320201

Kommentare

Mehr zum Thema