Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Ehefrau beim Einparken übersehen: Verletzt

Die verletzte Ehefrau wurde ins UKH eingeliefert. Bilderbox
Die verletzte Ehefrau wurde ins UKH eingeliefert.

Ein 56-jähriger Salzburger übersah beim Einparken am Donnerstagnachmittag in der Stadt Salzburg seine Ehefrau, die zuvor ausgestiegen war. Die 54-jährige Frau wurde unbestimmten Grades verletzt.

Das Rückwärtseinparken wurde einer 54-jährigen Frau am Donnerstagnachmittag in Salzburg zum Verhängnis. Ihr 56-jähriger Ehemann aus Salzburg wollte gegen 14 Uhr rückwärs einparken.

Dabei übersah er seine Gattin, die kurz zuvor aus dem Fahrzeug ausgestiegen war und stieß sie mit dem Pkw nieder. Die 54-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz in das UKH Salzburg gebracht, berichtete die Polizei.

Aufgerufen am 20.04.2019 um 10:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/ehefrau-beim-einparken-uebersehen-verletzt-42684178

Kommentare

Mehr zum Thema