Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Eichstraßenbrücke wieder an ihren Platz gerückt

Mit einer Nacht Verspätung wurde die Eichstraßenbrücke in der Stadt Salzburg am Montag kurz nach Mitternacht an ihren alten und zugleich neuen Standort zurückgeschoben. In einer Woche soll die Brücke gesenkt und somit an ihrem neuen Platz fixiert werden.

Ende November soll die Eichstraßenbrücke im Stadtteil Gnigl dann nach allen noch abzuschließenden Arbeiten fertiggestellt sein. Begonnen haben die Arbeiten an der Brücke im März dieses Jahres. Seither müssen nicht nur Obus- und Autofahrer einen Umweg in Kauf nehmen, auch Fußgänger und Radfahrer müssen während dieser Zeit über die Schwabenwirtsbrücke bzw. die Unterführung Gaisbergstraße ausweichen.

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 13.12.2018 um 07:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/eichstrassenbruecke-wieder-an-ihren-platz-gerueckt-60315832

Kommentare

Mehr zum Thema