Jetzt Live
Startseite Stadt
In den frühen Morgenstunden

Ein Verletzter bei Crash auf Münchner Bundesstraße

Auto landet auf der Seite

In den frühen Morgenstunden ist es heute in der Münchner Bundesstraße in der Nähe des Merkurmarkt zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das verunglückte Fahrzeug kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Salzburg

Nach ersten Informationen dürfte es sich um einen selbst verursachten Verkehrsunfall gehandelt haben, berichtet die Foto-Agentur FMT-Pictures. Eine Person wurde dabei verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Die Berufsfeuerwehr der Stadt Salzburg war mit drei Fahrzeugen im Einsatz und stellte den Brandschutz sicher.

Das Unfallkommando der Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 03:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/ein-verletzter-bei-crash-auf-muenchner-bundesstrasse-92767162

Kommentare

Mehr zum Thema