Jetzt Live
Startseite Stadt
Verdächtige Geräusche

Lokal-Mitarbeiter in Itzling ertappt Einbrecher

Fahndung nach Verdächtigem in Salzburg

Einbrecher APA/HELMUT FOHRINGER
Ein Angstellter erwischte den Einbrecher auf frischer Tat. (SYMBOLBILD)

Einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt hat in der Nacht auf Montag ein Lokal-Angestellter in der Stadt Salzburg.

Salzburg

Gegen 1.45 Uhr hörte der Mitarbeiter eines Lokals im Salzburger Stadtteil Itzling verdächtige Geräusche, berichtet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. Im Keller des Gebäudes bemerkte er schließlich einen Einbrecher. Dieser dürfte eine Tür aufgebrochen haben und eingestiegen sein.

Fahndung nach Einbruch in Itzling

Als der Einbrecher den Angestellten sah, rannte er laut Polizei ins Erdgeschoss und flüchtete über ein Fenster ins Freie. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.

Beschreibung des Flüchtigen

Der Verdächtige soll etwa 1,70 Meter groß und korpulent sein. Er war der Aussendung zufolge mit einer weißen Jacke und einer Sturmhaube bekleidet. Gestohlen wurde nichts. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 02:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/einbrecher-fluechtet-in-salzburg-itzling-vor-lokal-mitarbeiter-82924666

Kommentare

Mehr zum Thema