Jetzt Live
Startseite Stadt
Sofortige Festnahme

Polizei stellt Einbrecher in flagranti

25-Jähriger steigt in Hotel in Mozartstadt ein

Einbrecher APA/HELMUT FOHRINGER
Der Mann war beim Einbruch offenbar derart laut, dass Anrainer auf ihn aufmerksam wurden und die Polizei verständigten. (SYMBOLBILD)

Einen 25-Jährigen nahm die Polizei in der Nacht auf Dienstag direkt nach einem Einbruch in der Stadt Salzburg fest. Anrainer verständigten die Exekutive, weil der Mann offenbar zu laut war, als er sich Zugang zu einem Hotel verschaffte.

Salzburg

Wie die Polizei berichtet, brach der Mann am 5. Oktober kurz vor 2 Uhr in ein Hotel in der Stadt Salzburg ein. Nachdem die Anrainer die Polizei verständigt hatten, gingen die Beamten bei dem Hotel in Stellung.

Einbrecher verlässt Hotel: Festnahme

So konnte der Ungar, nachdem er über das Fenster das Gebäude verlassen hatte, sofort festgenommen werden. Der 25-Jährige führte laut Polizei zwei verschiedene Ausweise mit sich. Zur genauen Identitätsfeststellung seien noch Erhebungen notwendig.

Schubladen in Hotel in Salzburg aufgebrochen

Im Bereich der Rezeption des Hotels stellten die Polizisten ein Messer sicher, mit dem der Mann einige Schubladen aufgebrochen hatte. Der Festgenommene wurde in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.10.2021 um 04:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/einbrecher-in-flagranti-in-stadt-salzburg-erwischt-110444182

Kommentare

Mehr zum Thema