Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Einbrecher treiben in der Landeshauptstadt ihr Unwesen

In Salzburg-Parsch schlugen Einbrecher zu. (Symbolbild) APA
In Salzburg-Parsch schlugen Einbrecher zu. (Symbolbild)

Zu mehreren Wohnungseinbrüchen kam es am Freitag in der Stadt Salzburg. Auffällig ist dabei die hohe Konzentration im Stadtteil Parsch. Wir geben euch einen Überblick.

Im Stadtgebiet verschafften sich Unbekannte in der Nacht auf Samstag über ein Fenster Zutritt in ein Einfamilienhaus und durchsuchten dieses. Die Täter dürften Schmuck und Wertgegenstände erbeutet haben.

Über Balkon in Wohnung eingestiegen

Bereits am Abend davor wurde in ein Mehrparteienhaus in Salzburg-Parsch eingebrochen. Der und die Täter verschafften sich Eintritt über den Balkon, teilte die Polizei mit. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck.

Einbrecher schlagen in Salzburg-Parsch zu

Ebenfalls am Freitagabend wurde in ein weiteres Mehrparteienhaus in Parsch eingebrochen. Beim Durchwühlen der Wohnung erbeuteten die unbekannten Täter diverse Papierkuverts mit mehreren Tausend Euro Bargeld. Auch in einer anderen Wohnung wurden in den Tagen zuvor diverse Schmuckstücke entwendet. Die gesamte Schadenshöhe ist laut Polizei unbekannt.

Aufgerufen am 14.12.2018 um 02:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/einbrecher-treiben-in-der-landeshauptstadt-ihr-unwesen-57172765

Kommentare

Mehr zum Thema