Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Einbrecher weckt schlafenden Wohnungsbesitzer auf

Nicht schlecht gestaunt hat ein 62-jähriger Salzburger, als er in der Nacht auf Dienstag aufwachte und neben seinem Bett ein Einbrecher stand. Der Einbrecher dürfte über die Dachrinne in die Wohnung im Salzburger Stadtteil Lehen geklettert sein.

Wie die Polizei mitteilte, versuchte der Wohnungsbesitzer den Einbrecher noch aufzuhalten, was ihm aber nicht gelang. Der Einbrecher sprang vom Balkon im ersten Stock und flüchtete. Eine Personenbeschreibung konnte der 62-Jährige nicht abgeben. Der Täter ist vermutlich über die an der Hausmauer angebrachte Dachrinne hochgeklettert und so auf den Balkon gelangt. Es wurden zwei Armbanduhren gestohlen.

Weiterer Einbruch in Lehen

Ein unbekannter Täter hatte sich Zugang in die Wohnung in Lehen verschafft. Die 41-jährige Wohnungsbesitzerin wurde gegen 3.45 Uhr durch ein Geräusch geweckt und konnte den Einbrecher noch wahrnehmen. Dieser flüchtete dann jedoch mit den gestohlenen Gegenständen über den Balkon. Der Einbrecher ließ ein Notebook, ein Fotoapparat, ein Handy und diversen Schmuck mitgehen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 01:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/einbrecher-weckt-schlafenden-wohnungsbesitzer-auf-59356702

Kommentare

Mehr zum Thema