Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Einbruch in Salzburg-Lehen: Polizei nimmt drei Verdächtige fest

Eine Polizeistreife nahm drei Verdächtige fest (Symbolbild). Bilderbox
Eine Polizeistreife nahm drei Verdächtige fest (Symbolbild).

Nach einem versuchten Wohnungseinbruch im Salzburger Stadtteil Lehen konnte die Polizei am Donnerstag drei Verdächtige festnehmen. Eine 53-Jährige konnte sie einwandfrei identifizieren.

Donnerstagmittag brachen zwei Täter eine Wohnungstüre in einem Mehrparteienhaus in Lehen. Dabei wurden sie von der 53-jährigen Mutter der Mieterin ertappt. Die Täter ergriffen daraufhin umgehend die Flucht, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Freitag.

Einbruch: Fahndung führt zu Erfolg

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei im Nahbereich ein verdächtiges Fahrzeug anhalten. Darin befanden sich drei Insassen aus Rumänien, die Personenbeschreibung passte auf zwei der drei Personen. Die 53-Jährige konnte die Täter zudem einwandfrei identifizieren.

Drei Festnahmen in Lehen

Die Polizei verdächtigt die dritte Person, als Beitragstäter an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Die drei Rumänen im Alter von 21, 28 und 32 Jahren wurden von der Polizeistreife festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum gebracht. Weitere Ermittlungen werden vom Kriminalreferat der Stadt Salzburg geführt.

Aufgerufen am 13.12.2018 um 12:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/einbruch-in-salzburg-lehen-polizei-nimmt-drei-verdaechtige-fest-60296347

Kommentare

Mehr zum Thema