Jetzt Live
Startseite Stadt
Coup in Altstadt gescheitert

Festnahmen nach Juwelier-Einbruch am Alten Markt

Zwei Burschen unter dringendem Tatverdacht

Festnahme, Handschellen, Polizei, SB Bilderbox
Zwei Festnahmen meldet die Salzburger Polizei nach einem Einbruchsversuch auf einen Juwelier am Alten Markt. (SYMBOLBILD)

Nach einem Einbruchsversuch auf einen Juwelier in der Salzburger Altstadt vor einer Woche gibt die Polizei nun zwei Festnahmen bekannt. Demnach stehen zwei Burschen unter dringendem Tatverdacht.

Salzburg

Vor genau einer Woche scheiterten Einbrecher an der Eingangstür eines Juweliers am Alten Markt (wir haben berichtet). Im Zuge einer Fahndung wurden in der Umgebung des Tatorts kurz hintereinander zwei Burschen im Alter von 16 und 17 Jahren angehalten und überprüft.

Burschen in Salzburg festgenommen

Da sich der Tatverdacht gegen die Jugendlichen vorerst nicht erhärtete, wurden die beiden Österreicher damals laufen gelassen. Die folgenden Videoauswertungen der Ermittler erhärteten den Tatverdacht gegen die beiden Burschen soweit, dass sie am Sonntag an ihren Wohnadressen in der Stadt Salzburg festgenommen wurden.

Duo soll Juwelier-Einbruch versucht haben

Im Verlaufe der Vernehmungen habe sich einer der Jugendlichen teilgeständig gezeigt, so die Polizei in einer Aussendung. Der andere Bursch habe sämtliche Angaben verweigert. Nach Abschluss der Ermittlungen wurden die Beschuldigten in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert. Näheres war zunächst nicht bekannt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 08:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/einbruch-in-salzburger-juwelier-burschen-festgenommen-100176397

Kommentare

Mehr zum Thema