Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Einsatzkräfte Teamwettbewerb: Salzburgs „Helden des Alltags“

24 Teilnehmer waren beim Land Rover’s Einsatzkräfte Teamwettbewerb 2012 an insgesamt 6 Wettbewerbstagen in Saalfelden (Pinzgau) mit dabei. 3 Teams aus Salzburg haben sich für das Finale am 16. September 2012 im Burgenland qualifiziert.

Bei der Veranstaltung, die seit 2009 stattfindet, können freiwillige Einsatzkräfte von verschiedensten Landesorganisationen in 2er Teams ihr Können am Steuer unter Beweis stellen.

Einsatzkräfte in mehreren Disziplinen gefordert

Mit Unterstützung des Österreichischen Roten Kreuz und in Kooperation mit ÖAMTC Fahrtechnik ermittelte eine Jury die besten drei ehrenamtlichen Mannschaften des Bundeslandes. Der Parcours bestand aus mehreren Stationen, bei denen verschiedene fahrerische Aufgaben zu lösen waren. Neben anspruchsvollen Herausforderungen On- und Offroad der ÖAMTC Fahrtechnik gibt es im Finale im Burgenland spannende Outdoor-Bewerbe. Das Gewinnerteam des Wettbewerbs darf sich über Verstärkung für seine Heimorganisation freuen: ein Land Rover Discovery 4 für ein Jahr.

Salzburger Platzierungen:

1. Platz: Alex Bamacher und Mathias Schuller, Österreichisches Rotes Kreuz Golling 2. Platz: Günter Wintersteller und Thomas Wintersteller, Freiwillige Feuerwehr Puch 3. Platz: Clemens Eisl und Georg Zopf, Freiwillige Feuerwehr Abersee
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 02:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/einsatzkraefte-teamwettbewerb-salzburgs-helden-des-alltags-59360500

Kommentare

Mehr zum Thema