Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Eliette von Karajan besucht Salzburger Osterfestspiele

Eliette von Karajan besuchte Dienstagabend die Osterfestspiele. Neumayr/MMV
Eliette von Karajan besuchte Dienstagabend die Osterfestspiele.

Eliette von Karajan, die Witwe des Gründers der Salzburger Osterfestspiele, ließ es sich Dienstagabend nicht nehmen, dem Chorkonzert im Großen Festspielhaus im Rahmen der Osterfestspiele beizuwohnen. Gut gelaunt erschien sie 20 Minuten vor Beginn im weißen Hosenanzug mit rotem Schal am Hintereingang des Festspielhauses.

Eliette von Karajan nutze die Wartezeit für Smalltalk mit Intendanten Peter Alward, der sie zum Konzert begleitete.

In der Hofstallgasse tummelten sich derweilen Zuckerlfabrikantin Corry Müller-Vivil im Kleid von Chloe, Millionärin Corinne Flick im Hosenanzug von Celine und auch Marietta Andre und Wolfgang Bierlein ließen sich den Ohrenschmaus nicht entgehen. (Neumayr)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.02.2021 um 06:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/eliette-von-karajan-besucht-salzburger-osterfestspiele-45108550

Kommentare

Mehr zum Thema