Jetzt Live
Startseite Stadt
Elisabeth-Vorstadt

Mann schlägt auf Freundin und Auto ein

56-Jährige bei Streit in Stadt Salzburg am Kopf verletzt

Gewalt, SB APA/dpa/Jan-Philipp Strobel
Der Mann ging zuerst auf seine Freundin, dann auf ihr Auto los: die Frau wurde verletzt. (SYMBOLBILD)

Völlig ausgerastet ist ein 50-Jähriger am Mittwoch während eines Beziehungsstreits in der Stadt Salzburg. Er schlug im Stadtteil Elisabeth-Vorstadt zuerst seine Freundin und verletzte sie dabei am Kopf. Dann ging er mit einem Besenstiel auf ihr Auto los. Die Frau konnte flüchten und die Polizei alarmieren.

Salzburg

Der Mann nahm der Frau zuerst den Autoschlüssel weg, dann bedrohte er sie und gab ihr mehrere Ohrfeigen, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Donnerstag. Anschließend schlug er mit einem Besenstiel so heftig auf die Windschutzscheibe ihres Autos ein, dass diese zersprang. Laut Exekutive konnte die 56-Jährige die Flucht ergreifen und die Einsatzkräfte alarmieren.

Landeshauptstadt: Frau durch Schläge am Kopf verletzt

Auslöser des Streites dürfte Eifersucht gewesen sein. Der Mann wurde wegen Sachbeschädigung, gefährlicher Drohung und Körperverletzung angezeigt. Die Frau wurde am Kopf leicht verletzt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 01:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/elisabeth-vorstadt-mann-schlaegt-im-streit-auf-freundin-und-auto-ein-89643892

Kommentare

Mehr zum Thema