Jetzt Live
Startseite Stadt
Elisabeth-Vorstadt

Crash bei Überholmanöver im Kreisverkehr

Beteiligter Pkw-Lenker flüchtet

Bei einem Verkehrsunfall in der Stadt Salzburg wurden Sonntagnachmittag ein Ehepaar, 89 und 92 Jahre alt, verletzt. Ein beteiligter Unfalllenker flüchtete offenbar vom Unfallort.

Salzburg

Wie die Polizei berichtet, soll ein bislang noch unbekannter Pkw-Lenker kurz vor dem Kreisverkehr zum Überholen angesetzt haben. Im Kreisverkehr habe er dann sein Fahrzeug abgebremst und nach rechte gelenkt. Es kam zur Kollision mit dem Wagen der 89-Jährigen. Ihr Auto wurde in der Folge gegen einen Betonmasten geschleudert.

Ehepaar bei Crash verletzt

Der Unbekannte blieb laut Polizei kurz stehen, fuhr aber dann Richtung stadteinwärts weiter. Das Ehepaar wurde bei dem Unfall verletzt. Es musste in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht werden. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Eine Fahndung nach dem Fahrerflüchtigen blieb bislang ohne Erfolg.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 04:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/elisabeth-vorstadt-zwei-verletzte-bei-crash-in-kreisverkehr-80391982

Kommentare

Mehr zum Thema