Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Eröffnung des Salzburger Bauernherbstes in Stiegls Brauwelt

Der Erfinder des Bauernherbstes Charly Riegler wurde zum "Bauernherbst-Ehrenobmann" ernannt. Neumayr
Der Erfinder des Bauernherbstes Charly Riegler wurde zum "Bauernherbst-Ehrenobmann" ernannt.

Nach der Eröffnung des Bauernherbstes "innergebirg" am Samstag in Embach (Pinzgau), feierte die "fünfte touristische Jahreszeit" Sonntag in der Stiegl Brauwelt ihren Auftakt.

Waltraud Ebner, Obfrau der Salzburger Heimatvereinigungen, hatte mehr als 1.000 Mitglieder für den großen Festzug rund um das Stiegl-Areal mobilisiert, ehe Landtagspräsident Simon Illmer ganz nach bayrischem Vorbild mit einem "O´zapft is" nach vier Schlägen den heurigen Bauernherbst eröffnete.

"Mister Bauernherbst" ist jetzt Ehrenobmann

Für den Erfinder des Bauernherbstes, Charly Riegler, hieß es gleichzeitig Abschied nehmen. 17 Jahre nachdem
er die Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen hatte, verabschiedet er sich nun in den Ruhestand. Aber von Salzburger Land Tourismus-Chef Leo Bauernberger am Sonntag als "Bauernherbst-Ehrenobmann"
geadelt, wird er auch in den kommenden Jahren immer wieder mit dabei sein.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 02:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/eroeffnung-des-salzburger-bauernherbstes-in-stiegls-brauwelt-41670823

Kommentare

Mehr zum Thema