Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Eröffnung Galerie Frey im Nonntal

“Die Expansion nach Salzburg war der logische Schritt”, erzählt Andrea Frey, die nach acht erfolgreichen Galeriejahren in Wien im 1. Bezirk im Kunstgrätzl  jetzt in den ehemaligen Fotohof in Salzburg eingezogen ist. Gemeinsam mit ihrem Bruder Peter Frey wollen sie hier ein zweites Galeriestandbein aufbauen und die Eröffnung Mittwochabend verlief erfolgversprechend.

Die Salzburger waren neugierig und kamen, um zu sehen, welche Künstler im Portfolio der “Junggaleristen” wären.  Zeitgenössische Kunst, 85% Bilder, der Rest Skulpturen, figurativ und abstrakt zu 60 Prozent österreichische Künstler sollen im Nonntal ihr zuhause finden. Diesmal war es ein buntes Potpourri aus dem Gesamtbestand, normalerweise wird es eine Einzelausstellung geben, in den anderen abgeschlossenen Räumen werden weitere Künstler präsentiert. “Wir bauen Künstler auf und begleiten sie. Wir sind an langjähriger Zusammenarbeit interessiert”, so Andrea, die aus einer Salzburger Kunsthändler und- sammlerdynastie stammt. Schon der Uropa habe gesammelt und die Mutter der beiden hatte früher die Galerie Weilinger geleitet. Andrea hatte damals die PR Arbeit übernommen und so erste Künstlerkontakte gepflegt. Die kamen ihr bei der Gründung ihrer eigenen Galerie in Wien dann zugute. Heute ist es umgekehrt: Jetzt hilft die Mutter in der Galerie ihrer Kinder aus.

Zahlreiche Promis bei Eröffnung

Zur Vernissage kam als Eröffnungsredner niemand geringerer als Albertina-Leiter Klaus Albert Schroeder, und auch zahlreiche Künstler wie Manfred Bockelmann. Auch die Salzburger Prominenz ließ sich nicht zweimal bitten: Wilfried Haslauer, Monika und Ingo Bleckmann, Immobilienmakler Alexander Kurz, Babsi und Mariella Kiener, Eva Spängler, Wolfram Ölsböck, Claudia Koller, Stadtbaumeister Thomas Wagner, Orthopäde Michael Hattwich, Rechtsanwalt Malte Berlin, u.v.m. (Wildbild)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 11:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/eroeffnung-galerie-frey-im-nonntal-59326633

Kommentare

Mehr zum Thema