Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Europark: Pkw-Lenker drohen sich mit Waffen

Zwei Pkw-Lenker drohten sich Montagmittag zuerst nur nonverbal, dann mit Waffen. Grund dafür war das zu langsame Abfahren von der Autobahn beim Europark.

Ein 35-jähriger Deutscher und ein 30-jähriger Halleiner drohten einander nach einem Streit beim Salzburger Europark mit Waffen. Der Deutsche zückte eine Schreckschusspistole, woraufhin der Flachgauer mit einem Klappmesser antwortete. Der Auslöser des Streits war sehr kurios. Sie gerieten aneinander weil einer der beiden anscheinend zu langsam von der Autobahn beim Europark abgefahren war. Bei Beteiligten brachten den Vorfall bei verschiedenen Polizeidienststellen zur Anzeige, beide werden aber auch angezeigt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 01:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/europark-pkw-lenker-drohen-sich-mit-waffen-59332537

Kommentare

Mehr zum Thema