Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Facebook-Initiative will Tempo 80 weiter kippen - Rössler sucht Gespräch

Kaum ein Thema hat Salzburg in den letzten Wochen dermaßen gespalten, wie die Frage „Ja oder Nein zu Tempo 80 auf der Stadtautobahn"?. Geht es nach der Facebook-Gruppe "Gegen Tempo 80", so soll das Tempolimit am Mittwoch gekippt werden. Befürworterin Astrid Rössler sucht hingegen das Gespräch mit der Bevölkerung.

„Nach tagelanger Recherche können wir mit Sicherheit sagen: Das Ende von Tempo 80 ist am Mittwoch, dem 20.11.2013, um 10:30 Uhr", so der Wortlaut in einer Aussendung  der "Gegen Tempo 80"-Initiatoren Ferdinand Wegscheider und Peter Harlander, die heute bei einer Pressekonferenz in der Stieglbrauerei ihren Standpunkt klarmachen wollen. Harlander hatte bereits in einem offenen Brief gegen das Tempolimit protestiert. Er glaubt, dass Tempo 80 nur „eine Blase sei, die bei genauem Hinsehen zerplatzt." Zudem würden den Bürgern Informationen entweder vollkommen verdreht präsentiert oder überhaupt vorenthalten.

Rössler trifft Bürger

Aus diesem Grund geht Landeshauptmann-Stv. Astrid Rössler nun in die Offensive. Nachdem sie einer Bürgerbefragung eine Absage erteilt hat, will sie sich am Mittwoch bei einem Diskussionsabend in Liefering (Gasthaus Hartlwirt) den Fragen der Bevölkerung stellen. Beirren lassen will sich die Umweltlandesrätin allerdings nicht, vielmehr will sie auf einer "sachlichen Ebene" sämtliche Optionen besprechen. Zustimmung erhält Rössler dabei auch von ihren Politikerkollegen und auch von der Verkehrsplattform Salzburg. Auch für diese ist eine dreimonatige, aber umstrittene Testphase von "Tempo 80? auf der Salzburger Stadtautobahn (A1) im kommenden Jahr "ein erster Schritt in die richtige Richtung".

Tempo 80 ab Jänner

Mit der Maßnahme, die im Jänner gestartet wird, soll zwischen Salzburg-Nord und dem Knoten Walserberg künftig für bessere Luft und weniger Lärm gesorgt werden. Hintergrund des Vorstoßes der Umweltreferentin ist die Tatsache, dass die Grenzwerte bei Luftschadstoffen an der zehn Kilometer langen Strecke sowohl nach EU, als auch nach nationalen Regeln überschritten werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.09.2019 um 07:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/facebook-initiative-will-tempo-80-weiter-kippen-roessler-sucht-gespraech-44284564

Kommentare

Mehr zum Thema