Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Faschings-Eislaufgaudi für den guten Zweck

Fasching in der Eisarena. FMt-Pictures/M.W.
Fasching in der Eisarena.

„Spaß haben und gleichzeitig anderen helfen" lautete die Devise am Faschingsdienstag in der Eisarena Salzburg. So tauschten knapp 200 Schüler ihre Rucksäcke gegen Eislaufschuhe und machten ihrem Titel „Stars on Ice" alle Ehre.

Die Kids legten fast 5.000 Runden zurück und setzten sich so für andere Kinder ein, die bei Pro Juventute ein neues Zuhause gefunden haben. Insgesamt konnten € 5.722,- für die Wohnhäuser der Kinderhilfsorganisation Pro Juventute gesammelt werden.

Starke Unterstützung bekamen die Kids von Strongman Franz Müllner und der Snowboarderin Manuela Riegler. Sie überraschten die teilnehmenden Klassen mit einer Polonaise auf dem Eis und überreichten der Gewinnerklasse mit den meisten Runden (die 2b der Volkschule Abfalter – 666 gelaufene Runden) ein Sparbuch mit einem Guthaben von € 100.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 02:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/faschings-eislaufgaudi-fuer-den-guten-zweck-44909740

Kommentare

Mehr zum Thema