Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

FBI, Kieberer & Co am Polizeiball 2012

Mit Pauken und Trompeten eröffnete die Polizeimusik Salzburg den diesjährigen Polizeiball im Salzburg Congress.

Die Tänzer der Tanzschule Niki Seifert eröffneten und animierten auch Polizeidirektor Gottfried Mayr mit Ehefrau Rosemarie und Feuerwehrkommandant Edi Schnöll mit Ehefrau Lydia ein Tänzchen zu wagen. Gar nicht tanzen wollte FBI-Agent Robert  Andrews, der schon zum zweiten Mal zu Besuch am Polizeiball war: “Es gibt hier viele Leute, die da besser können als ich!“, schmunzelte er.

„Kieberer-Cocktail“ am Polizeiball 2012 der Renner

Zu den Liedern des Salzburg Quintett schwangen auch Sicherheitsdirektor Franz Ruf mit Ehefrau Uschi und Staatsanwältin Katharina Dirisamer und Richter Günther Nocker, gekonnt das Tanzbein. Im Erdgeschoss traf man die Polizeischüler Julia Kaindl, Levin Lenz und Marion Reiter beim Sekt-Orange und Claudia Fötschl und Eva-Maria Berner, die sich zu später Stunde den legendären Kieberer-Cocktail an der Kieberer-Bar von Fritz Eben und Christian Haidenberger servieren ließen. Ballorganisator „Kriminalrat“ Andreas Huber gönnte sich mit den beiden Polizeimusikantinnen Sandra Mauschitz und Carmen Pörnbacher auch ein Glaserl des Zaubertrankes, während Stadtpolizeikommandant Manfred Lindenthaler seine Dauerfreundin Tanja Strasshofer mit einer Rose überraschte.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 08:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/fbi-kieberer-co-am-polizeiball-2012-59310421

Kommentare

Mehr zum Thema