Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Felix Baumgartner lästert über Faymann-Rücktritt

Felix Baumgartner kann es nicht lassen. APA/Robert Parigger (Archiv)
Felix Baumgartner kann es nicht lassen.

Erneut äußerst sich der Salzburger Felix Baumgartner auf seiner Facebook-Seite und sorgt für Schlagzeilen: In seinem aktuellen Post hat er es auf den ehemaligen Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) abgesehen und kommentiert seinen Rücktritt.

Felix Baumgartner äußert sich auf Facebook positiv auf den "angeblichen" Rücktritt Werner Faymanns, in dem er nach eigener Meinung darstellt, dass Österreich keinen Werner Faymann brauche. Für Baumgartner ist es jedoch kein Rücktritt, sondern ein "Rausschmiss" und zählt für ihn als "Highlight" der vergangenen Woche.

Baumgartner freut sich auf kommende Stichwahl

Weiters gibt sich Baumgartner euphorisch gegenüber der kommenden Bundespräsidenten-Stichwahl: „Tja Freunde wenn das so weitergeht dann feiern wir am 22. Mai Norbert Hofer als unseren neuen Bundespräsidenten.“

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.09.2021 um 09:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/felix-baumgartner-laestert-ueber-faymann-ruecktritt-52046788

Kommentare

Mehr zum Thema