Jetzt Live
Startseite Stadt
Feuer unter Festung

Flächenbrand fordert Feuerwehr

13-Jähriger experimentiert mit Räucherpatronen

Zu einem Flächenbrand unterhalb der Festung musste am Sonntag die Berufsfeuerwehr Salzburg ausrücken. Ein 13-Jähriger hatte mit einer Matox-Patrone Feuer entfacht.

Salzburg

Um 12.15 Uhr rückten 17 Mann der Berufsfeuerwehr Salzburg zu dem Brand direkt unterhalb des Festungsrestaurants aus. Im steilen Gelände hatten sich auf einer Fläche von etwa zehn Metern mal eineinhalb Metern teils starke Glutnester entwickelt, schilderte der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr, Stefan Jakolitsch, auf S24-Anfrage

"Brandversuch" setzt Hang in Flammen

Wie die Polizei am Abend in einer Presseaussendung mitteilte, habe ein 13-Jähriger mit einer Matox-Räucherpatrone das Feuer entfacht. Die Patronen werden üblicherweise zur Bekämpfung und Ausräucherung von Wühlmäusen verwendet. Er soll sie aus dem Vorrat seiner Großmutter genommen haben. Der Bursch habe damit die Festungsbesucher auf sich aufmerksam machen wollen, gab er gegenüber den Beamten an. Während des Zündvorgangs stürzte die Patrone allerdings vom Baum und es begann zu brennen.

Danach versuchte der 13-Jährige mit einem Feuerlöscher die Flammen abzulöschen, konnte den Glutnestern aber nicht Herr werden, sagte Jakolitsch.

Feuerwehr löscht Hang unter Festung

Die Berufsfeuerwehr musste in den verwachsenen und trockenen Hang aufsteigen. Mit Handfeuerlöschern starteten sie den ersten Löschangriff. Parallel wurde von der Mittelstation aus eine Löschleitung mit einem H-Rohr vorbereitet, welche über die alte Wehrmauer zum Brandherd gebracht werden musste. Die Floriani konnten die Glutnester schließlich ablöschen und haben den Boden aufgelockert, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern, so Jakolitsch. Nach knapp eineinhalb Stunden konnte der Einsatz beendet werden. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.08.2019 um 09:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/festung-hohensalzburg-flaechenbrand-fordert-feuerwehr-68441386

Kommentare

Mehr zum Thema