Jetzt Live
Startseite Stadt
Finanzspritze für Band

Flirtmachine gewinnen Heimo Erbse Preis

Salzburger Rockhouse stellt Xtra Ordinary vor

Die Salzburger Band Flirtmachine holte sich heuer den mit 3.000 Euro dotierten Heimo Erbse Preis. Bei einem Pressegespräch im Rockhouse stellten die Musiker ihre Pläne vor. Das Veranstaltungshaus präsentierte zudem die 26. Auflage der Xtra Ordinary-Samplers.

Flirtmachine gibt es erst seit 2019 als DIY-Projekt des Musikers Robert Gerstendorfer. Die Salzburger Band konnte jedoch schon für jede Menge Aufmerksamkeit sorgen. In der kurzen Zeit seit Bestehen der Band wurden bereits zwei Alben veröffentlicht, ein drittes steht in den Startlöchern. Für die Produktion dieser Platte will die Band auch die 3.000 Euro verwenden, die sie durch den Heimo Erbse Preis erhielt.

Flirtmachine als FM4-Lieblinge

Mit Songs wie „Lovers“, „Whisper“ oder „Scenery“ sind die drei Salzburger bereits in den Playlists von FM4 stark vertreten. Selbst Flea von den Red Hot Chili Peppers wurde auf Flirtmachine bereits aufmerksam. Mit einem nun anstehenden Label-Deal dürfen sich die Musiker nun auf das Jahr 2023 freuen.

❌ HEUTE ❌ Xtra Ordinary Vol. 26 Sampler Präsentation + Heimo Erbse Presiverleihung 2023 Eintritt frei - Nur mit...

Gepostet von Rockhouse Salzburg am Freitag, 20. Januar 2023

Rockhouse präsentiert 26. Xtra Ordinary

Bei der Pressekonferenz am Freitag stellte das Salzburger Rockhouse auch wieder den hauseigenen Sampler Xtra Ordinary vor. Darauf zu finden sind 36 lokale Bands, die die gesamte Bandbreite der Salzburger Musik-Szene aufzeigen. Darauf sind wieder bekannte Namen wie Dame, Coperniquo, Please Madame oder AYMZ vertreten. Nachdem die Xtra Ordinary seit letztem Jahr nicht mehr in Form einer CD, sondern als Download erscheint, gibt es heuer ein T-Shirt mit abgebildeter Tracklist und Download-Code dazu.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 08.02.2023 um 12:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/flirtmachine-gewinnen-heimo-erbse-preis-132854593

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema