Jetzt Live
Startseite Stadt
So süß!

Flüchtlings-Katze bringt Babys in Salzburg zur Welt

Kitten derzeit auf Gut Aiderbichl

Gemeinsam mit ihren beiden Katzen floh eine Ukrainerin aus ihrer Heimat und suchte Schutz in Salzburg. Hier hat Katze „Elektra“ drei Kitten zur Welt gebracht, die ein Zuhause bei Tierfreunden suchen.

Nur mit dem Nötigsten im Gepäck und ihren beiden Tieren in einem Transportkorb verließ die Ukrainerin das kriegsgebeutelte Land. Es gelang ihr, bis nach Österreich zu flüchten und in Salzburg im Grundversorgungsquartier in Wals-Siezenheim aufgenommen zu werden.

Ukrainische Katze bekommt Babys

Mit ihren beiden Katzen durfte sie ein Zimmer beziehen. Eine von ihnen – „Elektra“ – war zu dem Zeitpunkt allerdings hochträchtig und kurz davor, ihre Jungen zur Welt zu bringen. Da sie im Quartier nicht optimal versorgt werden konnte, nahm sich Gut Aiderbichl der schwangeren Katzendame an. Dort wurden ihre drei Kitten geboren.

Kitten suchen Zuhause

Sobald die Kleinen zwölf Wochen alt sind und sich selbst versorgen können, soll die Mutterkatze wieder zu ihrer Besitzerin kommen. Ihre Babys bleiben Aiderbichler und werden an Tierfreunde vermittelt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 01.07.2022 um 12:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/fluechtlings-katze-bringt-babys-in-salzburg-zur-welt-123202687

Kommentare

Mehr zum Thema