Jetzt Live
Startseite Stadt
Forum 1 evakuiert

Pfefferspray Ursache für "Gasgeruch"

forum2A.jpg FMT-Pictures/LPD Salzburg
Die beiden Frauen sollen mehrmals mit dem Pfefferspray gesprüht haben.

Wegen "Gasgeruchs" musste Montagvormittag das Einkaufszentrum Forum 1 beim Salzburger Hauptbahnhof evakuiert werden. Wie sich nun allerdings herausstellte, haben zwei Frauen mit einem Pfefferspray um sich gesprüht.

Salzburg

Nachdem sich eine Zeugin beim Centermanagement meldete, wurde das Videomaterial der Überwachungskameras ausgewertet. Darauf ist zu erkennen, wie zwei Frauen auf einer Bank im Einkaufszentrum sitzen und mehrfach Sprühstöße aus einer Pfefferspraydose abgeben. Dabei amüsierten sie sich offensichtlich über die gesundheitlichen Reaktionen einiger Besucher.

Pfefferspray: 30 Personen klagen über Atemnot

Später stoßen noch zwei unbekannte Männer dazu, in deren Anwesenheit die Frauen weiter Sprühstöße abgeben, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Freitag. Aufgrund der insgesamt vier Sprühstöße konzentrierte sich die Wirkung des Pfeffersprays im Bereich zweier Lokale, wodurch rund 25 bis 30 Personen mit dem Reizgas in Berührung kamen. Sie klagten über tränende Augen und Hustenreiz.

"Gasgeruch": Forum 1 in Salzburg evakuiert

Mehrere Personen mussten vom Roten Kreuz behandelt werden oder begaben sich selbständig ins Landeskrankenhaus Salzburg. Am Montag wurden sämtliche Geschäfte vorübergehend geschlossen und das Gebäude evakuiert. Nun kann ein technisches Gebrechen definitiv ausgeschlossen werden. Gegen die vier unbekannten Personen laufen die Ermittlungen wegen Körperverletzung, Nötigung und Gefährdung der körperlichen Sicherheit.

Weitere Zeugen und Opfer werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Hauptbahnhof zu melden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 03:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/forum-1-pfefferspray-ursache-fuer-gasgeruch-69044767

Kommentare

Mehr zum Thema