Jetzt Live
Startseite Stadt
Schallmoos

Fotos nach Tankstellen-Überfall veröffentlicht

Dritter Beutezug in der Gabelsbergerstraße

tankefmt.jpg FMT-Pictures/MW/Archiv
Erneut war eine Tankstelle in der Gabelsbergerstraße in der Stadt Salzburg Ziel eines Überfall. (ARCHIVBILD)

Bereits zum dritten Mal innerhalb von zwei Wochen hat derselbe Täter in der Nacht auf Montag die Tankstelle in der Gabelsbergerstraße im Salzburger Stadtteil Schallmoos ausgeraubt. Bei allen drei Überfällen hatte auch derselbe 59-jährige Angestellte Dienst. Jetzt hat die Polizei Fotos veröffentlicht.

Salzburg

Der Raubüberfall ereignete sich gegen 4.30 Uhr. Der Täter bedrohte den Angestellten und forderte Geld, woraufhin ihm dieser einen dreistelligen Euro-Betrag aushändigte. Daraufhin floh der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Ob er eine Waffe bei sich führte und den Angestellten damit bedrohte, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Der Angestellte wurde nicht verletzt. Eine Sonderfahndung der Polizei verlief bislang erfolglos. 

Polizei veröffentlicht Fotos von Verdächtigem

Montagmittag hat die Polizei Bilder aus der Videoüberwachung veröffentlicht.

Dreimal derselbe Angestellte bedroht

Es ist bereits der dritte Überfall auf die Tankstelle binnen zwei Wochen. Bei allen drei Überfällen hatte derselbe Angestellte Dienst, berichtet die Polizei auf S24-Nachfrage.  Inzwischen stehe fest, dass es sich bei allen drei Überfällen um ein und denselben Täter handelt. Der erste Überfall ereignete sich genau zwei Wochen davor, in der Nacht auf 29. März. Sechs Tage später (4. April) kam es zum zweiten Raub.

Eine genaue Auswertung der Bilder aus der Überwachungskamera lag aber Montagfrüh noch nicht vor. In allen drei Fällen dürfte die Beute einen dreistelligen Betrag ausmachen. 

Überfall in Schallmoos: Täterbeschreibung

Männlich, ca. 180 cm groß, bekleidet mit blauer Jacke, blaue Haube, blaue Hose, kräftige Figur

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 08:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/fotos-nach-erneutem-tankstellen-ueberfall-in-schallmoos-veroeffentlicht-102318778

Kommentare

Mehr zum Thema