Jetzt Live
Startseite Stadt
Ermittlungen laufen

Unbekannte gehen auf Salzburger FPÖ-Stand los

Attacke mit weißer Farbe am Mirabellplatz

Ein Stand der RFJ (Jugend-Organisation der FPÖ) wurde am Sonntag zum Opfer eines Vandalenakts. Unbekannte haben den Stehtisch am Mirabellplatz in der Salzburger Altstadt mit weißer Farbe beschmiert.

Salzburg

Die Flyerverteil-Aktion der jungen Freiheitlichen musste eigenen Angaben zufolge daraufhin abgebrochen werden.

Ermittlungen nach Attacke auf FPÖ-Stand

"Dieser Angriff ist als Resümee eines krankenden Demokratieverständnisses zu werten“, wird Salzburgs FPÖ-Landesparteiobfrau Marlene Svazek in einer Aussendung zitiert. Sie erwartet sich von "sämtlichen Salzburger Parteien eine klare Verurteilung und Distanzierung gegenüber dieser Aktion."

Die Polizei bestätigte den Vorfall am Dienstagnachmittag gegenüber SALZBURG24. Verletzt wurde niemand, es gibt jedoch Sachschaden. Demnach gibt es offenbar keine Zeugen des Vorfalls. Die Ermittlungen laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.09.2021 um 10:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/fpoe-stand-in-salzburg-von-unbekannten-mit-farbe-attackiert-103333084

Kommentare

Mehr zum Thema