Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Frau droht Nachbarn mit Mord: Festnahme in Lehen

Die Nachbarin war stark betrunken und drohte dem Mann mit Mord. (Symbolbild) APA/APA/BARBARA GINDL
Die Nachbarin war stark betrunken und drohte dem Mann mit Mord. (Symbolbild)

In Salzburger Stadtteil Lehen ist am Montag ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. Ein 51-Jähriger rief die Polizei, weil seine Nachbarin ihn gekratzt und ihm das T-Shirt zerrissen hatte. Als die Polizisten die Frau der Wohnung verwiesen, ging sie auf ihren Nachbarn los und drohte ihm mit dem Umbringen.

Die 35-jährige Nachbarin war stark alkoholisiert, ein Alkotest ergab 2,46 Promille. Bei der Befragung durch eine Beamtin verhielt sich die Frau laut Polizei sehr aggressiv und eineinsichtig. Bei der Wegweisung aus der Wohnung attackierte sie ihren Nachbarn und drohte ihm mit dem Umbringen. Sie musste schließlich festgenommen werden.

Morddrohungen gegen Nachbarn: Festnahme

Die Frau versuchte dann, eine Beamtin mit den Füßen zu treten und wiederholte mehrmals die Morddrohungen gegen ihren Nachbarn. Sie wurde in die Justizanstalt Puch-Urstein gebracht.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 02:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/frau-droht-nachbarn-mit-mord-festnahme-in-lehen-41550730

Kommentare

Mehr zum Thema