Jetzt Live
Startseite Stadt
Festnahme nach Streit

32-Jährige in der Stadt Salzburg mit Messer bedroht

Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung

Polizei, symb_Polizei APA/BARBARA GINDL
Polizisten nahmen den 27-Jährigen fest und brachten ihn in das Polizeianahltezentrum. (SYMBOLBILD)

Ein 27-Jähriger soll in der Nacht auf Sonntag eine 32-Jährige in der Stadt Salzburg mit einem Messer bedroht haben. Bei einer anschließenden Auseinandersetzung mit einem 36-Jährigen wurden beide Kontrahenten verletzt.

Salzburg

Der 27-jährige Ungar wird verdächtigt, die 32-jährige Ungarin bei einer Tankstelle in der Stadt Salzburg mit einem Messer bedroht zu haben. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung mit einem 36-jährigen Rumänen, wobei beide Kontrahenten unbestimmten Grades verletzt wurden, berichtet die Polizei in einer Aussendung.

Mit Messer bedroht: 27-Jähriger festgenommen

Der 27-Jährige wurde schließlich festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum gebracht. Das Kriminalreferat übernahm die Ermittlungen. Es wurde Anzeige erstattet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2022 um 01:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/frau-in-der-stadt-salzburg-mit-messer-bedroht-126875242

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema