Jetzt Live
Startseite Stadt
Mann geht auf Partnerin los

33-Jähriger verletzt und nötigt Frau in Lehen

Nachbarn hören Hilfeschreie aus Salzburger Wohnung

symb_gewalt PIXABAY
Nachbarn hörten die Hilfeschreie der 31-Jährigen und verständigten die Polizei. (SYMBOLBILD)

Ein 33-Jähriger hat vergangene Nacht seine Partnerin in der gemeinsamen Wohnung in Salzburg-Lehen eingesperrt, verletzt und genötigt. Nachbarn hörten die Hilfeschreie der 31-Jährigen und verständigten die Polizei.

Ein Streit zwischen dem 33-jährigen Bosnier und seiner 31-jährigen Partnerin soll in der Nacht auf Montag in der gemeinsamen Wohnung im Salzburger Stadtteil Lehen eskaliert sein, so die Polizei.

Frau in Salzburger Wohnung eingesperrt und verletzt

Daraufhin soll der Mann die Frau eingesperrt, verletzt und genötigt haben. Er bedrohte sie mit den Worten: „Wenn du die Polizei rufst, bringe ich dich um!“ Nachbarn hörten die Hilfeschreie der 31-Jährigen und setzten einen Notruf ab.

Der Bosnier wurde festgenommen und in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert. Gegen ihn wird ein Betretungs- und Annäherungsverbot sowie ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Frau, Gewalt, Angst, Missbrauch, Vergewaltigung, SB Pixabay/CC0
(SYMBOLBILD)

Was ihr bei häuslicher Gewalt tun könnt

32 Frauen wurden in Österreich im letzten Jahr bis Oktober ermordet. Auch 2020 wurde bereits eine Frau in Niederösterreich umgebracht. Das Motiv: Eifersucht. Welche Faktoren für ein erhöhtes …

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.08.2022 um 12:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/frau-in-salzburg-lehen-von-partner-verletzt-und-bedroht-124417258

Kommentare

Mehr zum Thema