Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Fremdsprachenwettbewerb bei Salzburger Schülern besonders in

Fremdsprachenwettbewerbe werden bei Salzburger Schülern immer beliebter. Am WIFI-Salzburg nehmen bei der Sprachmania über insgesamt 250 Schüler teil, dabei stellen sie ihre Fremdsprachenkenntnisse unter Beweis.

Dieses Jahr ist die Teilnahme der Schüler enorm hoch. Die Fremdsprachenwettbewerbe der Gymnasien, der Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen (BMHS) sowie der Berufsschulen des Bundeslandes Salzburg wurden vor kurzem gestartet. "Diese Rekordzahl zeigt wie wichtig es den Jugendlichen geworden ist, ihr Können in einer anderen Sprache unter Beweis zu stellen und die eigenen Talente mit jenen der anderen zu messen", betonte der Amtsführende Präsident des Landesschulrates für Salzburg, Herbert Gimpl, der sämtliche Veranstaltungen zur schulbezogenen Veranstaltung erklärt hat.

Neuer Rekord beim Fremdsprachenwettbewerb

In den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch treten die Schüler in den nächsten Wochen gegeneinander an. Die Sieger der jeweiligen Sprachdisziplinen und Schultypen werden beim großen nationalen Finale in Linz (BHS am 19.-20.März, AHS am 12.-13.April) das Bundesland Salzburg vertreten. Die Landesfremdsprachenwettbewerbe finden mit Unterstützung von Land Salzburg, Landesschulrat für Salzburg, Raiffeisenverband Salzburg, Wirtschaftskammer Salzburg und WIFI Salzburg statt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 12:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/fremdsprachenwettbewerb-bei-salzburger-schuelern-besonders-in-59320309

Kommentare

Mehr zum Thema