Jetzt Live
Startseite Stadt
Landeshauptstadt

Vier Verletzte bei Frontalcrash

Auto kommt auf Linzer Bundesstraße in Gegenverkehr

Zu einem Frontalcrash zweier Autos kam es am frühen Montagabend auf der Linzer Bundesstraße in der Stadt Salzburg. Dabei wurden Polizeiangaben zufolge insgesamt vier Menschen verletzt.

Salzburg

Ein 32-Jähriger aus Nordmazedonien fuhr gemeinsam mit seiner Ehefrau die Linzer Bundesstraße stadtauswärts und kam mit seinem Pkw aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

Verkehrsunfall Linzer Bundesstraße, Salzburg FMT-Pictures/TA
Vier Verletzte forderte ein Frontalcrash auf der Linzer Bundesstraße.

Dort kollidierte er mit dem Pkw eines 75-Jährigen. Im Fahrzeug des Salzburgers befand sich ebenfalls noch dessen Ehefrau.

Verletzte nach Unfall ins Spital

Durch den Frontalcrash wurden alle vier Beteiligten verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein bei beiden Fahrzeuglenkern durchgeführter Alko-Test verlief negativ, so die Exekutive in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 10:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/frontalcrash-in-stadt-salzburg-fordert-vier-verletzte-90450856

Kommentare

Mehr zum Thema