Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Fußgänger streckt Radfahrer mit Faustschlag nieder

Der Mann schlug seinen Kontrahenten nieder. Bilderbox/Symbolbild
Der Mann schlug seinen Kontrahenten nieder.

Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am Mittwoch in der Stadt Salzburg am Giselakai gekommen. Nachdem ein Fußgänger mit einem Radfahrer in Streit geraten war, schlug der 52-Jährige seinen Kontrahenten mit zwei Faustschlägen zu Boden, wie die Polizei berichtet.

Der 63 Jahre alter Radfahrer gab an, dass der Fußgänger den Radweg für ihn überraschend betreten habe. Das habe ihn fast zu Sturz gebracht und war Auslöser des heftigen Streits.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.04.2021 um 06:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/fussgaenger-streckt-radfahrer-mit-faustschlag-nieder-60505138

Kommentare

Mehr zum Thema