Jetzt Live
Startseite Stadt
78-Jährige verletzt

Fußgängerin in Nonntal von Auto erfasst

Zwei Verkehrsunfälle in der Stadt Salzburg

SB, Rettung, Rotes Kreuz SALZBURG24/Wurzer
Das Rote Kreuz versorgte zwei Verletzte. (SYMBOLBILD)

Zweimal gekracht hat es in der Stadt Salzburg am Dienstag: In Nonntal wurde eine 78-jährige Fußgängerin von einem Pkw erfasst, eine Radfahrerin kollidierte in Liefering mit dem Auto eines 45-Jährigen, berichtet die Polizei.

Salzburg

Die Fußgängerin war am frühen Vormittag in Nonntal auf einem Schutzweg unterwegs, als sie vom Fahrzeug einer 55-Jährigen erfasst wurde. Die Pkw-Lenkerin wollte mit ihrem Auto nach rechts abbiegen. Die verletzte Fußgängerin wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und dann ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Radlerin (19) kollidiert mit Auto

In Liefering wurde in den Morgenstunden eine 19-jährige Fahrradfahrerin vom Pkw eines 45-Jährigen erfasst. Die Frau erlitt Verletzungen und wurde ins Uniklinikum Salzburg eingeliefert. Die Alkotestst verliefen bei beiden Unfällen negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.09.2020 um 01:43 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/fussgaengerin-in-nonntal-von-auto-erfasst-92862538

Kommentare

Mehr zum Thema