Jetzt Live
Startseite Stadt
Schädl-Hirn-Trauma

Radfahrer bei Kollision über Pkw geschleudert

Schwerer Unfall in Salzburg-Schallmoos

SB, Rettung, Rotes Kreuz SALZBURG24/Wurzer
Bei einem Unfall in der Gabelsbergerstraße in Salzburg-Schallmoos wurde eine Person verletzt. (SYMBOLBILD)

Schwer verletzt wurde Mittwochnachmittag ein Radfahrer bei einer Kollision mit einem Pkw im Salzburger Stadtteil Schallmoos. Der 34-Jährige wurde dabei über das Auto geschleudert und blieb bewusstlos liegen.

Salzburg

Ein 51-jähriger Pkw-Lenker fuhr gestern Nachmittag von der Eni-Tankstelle in Richtung Ausfahrt auf die Gabelsbergerstraße und kollidierte dabei mit einem 34-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer prallte laut Zeugenaussagen mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Pkw und über die Motorhaube geschleudert, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Er blieb bewusstlos auf der Fahrbahn liegen.

Radfahrer erleidet bei Unfall Schädel-Hirn-Trauma

Nach der Erstversorgung wurde der Radfahrer schwer verletzt vom Rote Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Laut ersten Untersuchungen erlitt der Mann ein Schädel-Hirn-Trauma und wurde in die Christian Doppler Klinik überstellt. Bei keinem der Fahrzeuglenker lag eine Alkoholisierung vor. Der Radfahrer trug keinen Sturzhelm.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.10.2022 um 09:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/gabelsbergerstrasse-unfall-in-salzburg-schallmoos-fordert-verletzten-127350127

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema