Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Gaisbergstraße: Lkw dreht Pkw um 180 Grad

Auf der Gaisbergstraße in der Stadt Salzburg kam es Freitagmittag zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Pkw um 180 Grad gedreht wurde.

Ein 35-jähriger Pkw-Lenker wollte an der Kreuzung Gaisbergstraße und Stöcklstraße, links  in die Stöcklstraße einbiegen. Aufgrund des starken Gegenverkehrs musste er mitten auf der Fahrbahn stehenbleiben und wurde dort von einem Lkw erfasst. Dabei wurde sein Fahrzeug um 180 Grad gedreht, so dass er die Gegenrichtung blickend zum Stillstand kam. Der 35-Jährige wurde leicht verletzt. Der Pkw und das Fahrzeug des 60-jährigen Lkw-Lenkers waren nach dem Verkehrsunfall auf der Gaisbergstraße nicht mehr fahrtüchtig
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 12:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/gaisbergstrasse-lkw-dreht-pkw-um-180-grad-59331709

Kommentare

Mehr zum Thema